Trapstar

Trapstar ist eine Marke für Lifestyle- und Streetwear-Bekleidung mit Sitz in London, gegründet 2006 von Mikey Trapstar. Die Marke entstand in den frühen Tagen des ersten Streetwear-Wahns, als Mikey und seine Freunde (jetzt Geschäftspartner) durch die Straßen ihrer Heimatstadt West London zogen. Sie verkauften ihre ersten Produkte sogar in Pizzakartons, die die Leute per Handy bestellten.

Während viele Leute denken, dass junge Leute erst nach Luxus und dann nach Streetwear suchen, behauptet Trapstar, dass es genau andersherum ist. Die Marke ist dafür bekannt, dass auf ihrer Seite "Invasionen" erscheinen, die zu exklusiven und zeitlich begrenzten Waren führen. Diese "Invasionen" liefern sogar Informationen über Partys und Clubs, die notorisch geheim gehalten werden, um dem "exklusiven" Vibe zu entsprechen, den die Marke aufrechtzuerhalten versucht.

Trapstar ist auch für seine zahlreichen Kollaborationen und dafür, der Underground-Musik eine modische Stimme zu geben, bekannt. Sie wurden von Jay-Zs Roc Nation unter Vertrag genommen und waren damit die erste Modemarke, der dies gelang. Die Marke ist auch auf den Instagram-Seiten vieler anderer Prominenter wie A$AP Rocky und Rihanna sowie an öffentlichen Orten in Großbritannien wie Fußballplätzen und Bushaltestellen zu sehen. Auch der britische Künstler Stormzy trug bei einem Live-Konzert Unterwäsche der Marke.

Wenn du das nächste Mal ausgehen willst, stellst du dir vielleicht die Frage: "Was soll ich anziehen?". Mit einem Trapstar Kapuzenpulli, einer Hose, einem Shirt oder sogar einem Trainingsanzug kannst du nichts falsch machen, genau wie mit dem Trapstar Chenille Decoded Hoodie Tracksuit Black Ice Flavours 2.0 Edition. Frag irgendjemanden im Vereinigten Königreich, und er wird dir dasselbe sagen!

Sizes

Prices

Genders

Season

Sortieren nach: 

Empfohlen

Steppjacke mit Kapuze Trapstar Decoded 2.0 Blackout Edition

Niedrigstes Angebot

190 €

1234
...
11